Der Lungau ist vielleicht der Ort, an dem Österreich am schönsten und vor allem natürlichsten ist. Unberührte Gipfel und Bergseen, traumhafte Pisten und Loipen, unverfälschtes Brauchtum und viel Kultur. Dazu die herzliche und unverfälschte Art der Bevölkerung – die den Gästen die schönsten „Platzerl“ zeigen und Tourismusbetriebe die für ein nachhaltiges Wirtschaften stehen. Das alles hat die UNESCO im Jahr 2012 dazu bewogen den Lungau zum Biosphärenpark zu ernennen. Damit steht der Lungau auf einer Stufe mit den Galapagos Inseln, dem Ayers Rock oder den Niagara Fällen.

Sankt Michael im Lungau liegt im Herzen des Biospherenparks Lungau und ist eine der typischsten Gemeinden die die UNESCO zu der Auszeichnung bewogen hat!

LESEN SIE AUCH AUF www.biosphaere.at